Loading

Ländliches La Palma: Barlovento

Der Norden der Insel La Palma ist grün und fruchtbar. Die Passatwinde, die an den Bergen gestaut werden und viel Wolken und Feuchtigkeit mit sich bringen, sorgen dafür, dass sich ein üppiger Pflanzenwuchs entfalten kann. Die Kühle und der Regen sorgen dafür, dass sich der Tourismus nicht im großen Stil entwickelt hat. Das hat zur Folge, dass sich diese Gegend noch ein bißchen Ursprünglichkeit bewahrt hat. Die Uhren scheinen etwas langsamer zu laufen und das Leben folgt eher dem jahreszeitlichen Rhythmus. Zum Wandern und Erleben eigentlich ideal; allerdings man entsprechend gekleidet sein. Und nie eine Regenjacke vergessen; das Wetter wechselt hier sehr kurzfristig !
Visible by: Everyone
(more information)

More information

Visible by: Everyone

All rights reserved

Report this photo as inappropriate

36 comments

LotharW said:

Erinnert mich sehr an La Gomera. Ist ja auch ganz in der Nähe ***
8 weeks ago ( translate )

Schussentäler said:

Die Schönheiten von La Palma entdeckt man am besten durch Wandern
8 weeks ago ( translate )

Jaap van 't Veen said:

A lot of work to do !!
Well spotted and captured.
8 weeks ago

Malik Raoulda said:

Bien renseignée et admirablement partagée.
Bonne et agréable journée paisible.
8 weeks ago ( translate )

Annemarie said:

well seen, great contrast with the beach constructions:)
8 weeks ago

Annemarie said:

have a nice day
8 weeks ago ( translate )

Nouchetdu38 said:

Wunderschönes Foto, das alte und neue Architektur vereint!!!****
8 weeks ago ( translate )

Makrofan said:

Schöner Kontrast (alt/neu). Danke für die Infos!
8 weeks ago ( translate )

Erika+Manfred said:

Ja, wenn die Alten verstorben sind und die Kinder ihr eigenes Haus gebaut haben, dann bleibt das eine leer. Üppige Vegetation und sicher teilweise noch ursprünglich.
Grüße nach F
8 weeks ago ( translate )

Ulrich John replied to Erika+Manfred:

Nicht, dass man sich täuscht. Das Gebäude ist durchaus noch in Betrieb. Konnte man gut verfolgen, weil es direkt bei unserer Ferienwohnung gelegen war. ob da allerdings noch drin gewohnt wurde, bezweifle ich auch !
8 weeks ago ( translate )

William Sutherland said:

Marvelous capture!

Admired in: www.ipernity.com/group/tolerance
8 weeks ago ( translate )

sunlight said:

Gegensätze Ulrich.
8 weeks ago ( translate )

Heide said:

Wenn es erst mal Farbe und neue Fenster hat ist es von den anderen nicht zu unterscheiden.
So ursprünglich wie es gerade ist gefällt's mir am besten.
Ein sehr schönes Bild von der Gegend und spannend davon zu lesen.
8 weeks ago ( translate )

Günter Klaus said:

Das ist schön,dass dieses Gebiet nicht so überlaufen ist und alles noch mit der Zeit geht lieber Ulrich,schön hast du das aufgenommen :))

Wünsche noch einen schönen Tag,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

©UdoSm said:

Ja, da findet dann ganz einfaches Landleben statt...
8 weeks ago ( translate )