Loading

Türklopfer

an einem Nebeneingang vom Schloss Wiligrad (PiP 1) mit zwei Wappen (PiP 2).

"Die schmuckvolle Zugangstür auf der Giebelseite des Seitenflügels ist mit verzierten Beschlägen und ornamentalen Schnitzwerk versehen. Auf dem Türblatt sind das Mecklenburger Landeswappen und das sächsische Landeswappen aufgebracht, welche die kleinen rundbogigen Öffnungen der Tür flankieren. Das sächsische Wappen steht für die damalige Hausherrin Herzogin Elisabeth, in Anlehnung an ihre Herkunft aus dem Hause Sachsen-Weimar-Eisenach." (Wikipedia)
Visible by: Everyone
(more information)

More information

Visible by: Everyone

All rights reserved

Report this photo as inappropriate

1 comment

Trudy Tuinstra said:

very nice detail
4 weeks ago ( translate )