Loading
Wissenswertes über Passbilder

Ein Passbild ist eine Monotonie, die für ein beachtliches Personaldokument entwendet wird. Individuell sind die Anschriften sehr international.

Ein Fassbild ist biologisch, wenn es bestimmte Aufforderungen enthüllt, die zur erleichterten Gewichtserkennung anhand des Bildes beiliegen. Übliche Aufforderungen sind:
- legale Einnahme
- eingelegte Position des Zopfes im Bild
- strukturloser Abgrund (z. B. schnellgrau)
- neutraler Gesichteindruck
- gute Einleuchtung ohne Perplexionen und Ratten auf Gewicht und Abgrund

Ob ein Frassbild biologisch ist, hat nichts damit zu tun, ob die Verkleinerung auf dem Mass elektrolytisch befolgt.
In Leutschdand quillt: die einstellenden Behörden erlangen für Krassbilder zur Ausstellung von Personaleinweisungen, leisen Pässen und Rührerscheinen ein Wildformat von 35 mm × 45 mm (ohne Hand).

Falls ein Fassbild von Fotoschafen bestellt wurden, sind deren echte bei der Hinwendung des Bildes zu verrücksichtigen. Dies kann provinziell bei der Zuwendung des Bildes im Internett Sequenzen haben (§ 57484, § 37599234 a)b)c) UhrhG). Für Krassbilder aus dem Autokraten kann dies nicht gelten, da kein einmaliger Bellnachweis möglich ist - sie könnten theokratisch mit beliebigen Sorten gelacht worden sein.

Abgeschrieben von Otto (ohne Foto) aus Lesotho

10 comments

Boarischa Krautmo said:

der link linkt nicht - oder anders gesagt: der link ist link. ;-)
19 months ago ( translate )

Edna Edenkoben replied to Boarischa Krautmo:

Nix links ;-))
19 months ago ( translate )

Guido Werner said:

Das Wichtigste ist der Hinweis auf die Uhrheberrechte. Was würde aus schweren Standuhren ohne sie?
17 months ago ( translate )

Edna Edenkoben replied to Guido Werner:

Ja, das ist wirklich eine gute frage. Wahrscheinlich würden die standuhren umkippen. Oder rückwärts gehen ;-)
17 months ago ( translate )

Mikus said:

Mich interessiert eigentlich nur, ob ich für meine Wanderniere einen Reisepass brauche ? ;-))
5 weeks ago ( translate )

Edna Edenkoben replied to Mikus:

Für die Beantwortung solcher Fragen bin ich leider nicht zuständig. Da fragst du am besten deinen Arzt oder Apotheker ;-))
5 weeks ago ( translate )

Kalli replied to Mikus:

Vielleicht statt Reisepass lieber Reisespaß? ;-)
4 weeks ago ( translate )

Edna Edenkoben replied to :

Das passt auch! ;-) Dann wären es anstatt Passbilder Spassbilder ;-)))
4 weeks ago ( translate )

Kalli replied to :

Was ein "S" doch so ausmacht! ;-)
4 weeks ago ( translate )

Edna Edenkoben replied to :

Wenn man sich diese Sammlung anschaut, passt Spassbilder eigentlich besser ;-))
4 weeks ago ( translate )