Loading

Annonce

.... "swapping job for mission/ vocation" ??? (sagt mein Langenscheidt- Wörterbuch)
.... "exchange profession against appeal" ??? (sagt google translater !!!!)
.... hat jemand eine Idee, wie das richtigerweise auf Englisch heißen müßte ?
Visible by: Everyone
(more information)

More information

Visible by: Everyone

All rights reserved

Report this photo as inappropriate

22 comments

Katja said:

Wie es auch heißen mag... es zu tun kann ich nur jedem Empfehlen.
5 days ago ( translate )

Heidiho replied to Katja:

Und ? Wovon leben ?
5 days ago ( translate )

Erika Akire said:

...exchange profession against vocation?...man muss erst mal wissen, was seine Berufung ist, viele Menschen wissen das von sich leider nicht...
5 days ago ( translate )

Heidiho replied to Erika Akire:

..... ich vermute, es ist viel profaner:
die meisten werden gar keine Berufung haben, egal in welcher Richtung auch immer.
5 days ago ( translate )

Gudrun said:

Der Giggle Translator ist definitiv daneben, appeal ist Berufung im juristischen Sinne;-) Das erste klingt zumindest nicht falsch, vocation wäre vielleicht noch besser.

Für die Berufung muss man jung und/oder sehr idealistisch sein. Ich bin jedenfalls froh, dass ich zum Job gewechselt habe, bevor ich in Altersarmut geländet wäre...
5 days ago ( translate )

Heidiho replied to Gudrun:

Stimmt. Mein Beruf war zwar nie Berufung, hat mich und die Familie aber wenigstens solide ernährt. Und in Vorruhestandjahren seine Berufung zu suchen (und vielleicht sogar zu finden)
ist ja auch ganz schön ....
5 days ago ( translate )

Boro said:

...? Joli n&b
5 days ago ( translate )

Mario Vargas said:

beautiful contrast in bw
5 days ago

Mecklenburg-Foto said:

Beruf gegen Berufung zu tauschen ist genau so unbefriedigend wie umgekehrt. Man muss beides miteinander verbinden oder man ist ewig frustriert.
Außerdem gibt es ja noch einen Unterschied zwischen "sich berufen fühlen" und "berufen werden". Die Einberufung zum Grundwehrdienst stand bei mir z.B. im Widerspruch dazu, dass ich mich absolut nicht zum Soldaten berufen fühlte.
Interessant, zu welchen Gedanken so ein Foto führt ...
5 days ago ( translate )

Gisela Plewe said:

Wer möchte das nicht!
5 days ago ( translate )

Pierre VDM said:

Ein ehrlicher Deal
5 days ago ( translate )

cammino said:

... wenn das so leicht ginge ...
5 days ago ( translate )

Boarischa Krautmo said:

am ehesten swapping job for vocation. Oder occuption statt job,
5 days ago

.t.a.o.n. said:

hab ich gemacht... ;-)
5 days ago ( translate )

William Sutherland said:

Fabulous monochrome!

Admired in:
www.ipernity.com/group/tolerance
5 days ago ( translate )