Loading

Ein seltenes Naturschauspiel zeigt sich mit dem Haareis :)) A rare natural spectacle can be seen with the hair ice :)) Un spectacle naturel rare peut être vu avec la glace capillaire :))

Es sieht ja aus,wie eine Zuckerwatte,dieses Haareis bildet sich auf Totholz,aber nur bei Temperaturen knapp unter null Grad Celsius, Windstille und hoher Luftfeuchtigkeit!Man entdeckt dieses Naturspiel vor allem in Buchen und Laubmischwäldern,diese Eiswolle entsteht,weil das Wasser nur oben im Holz friert,dabei dehnt sich das Wasser aus,während weiter Wasser dann von Unten nachkommt,das dann wieder friert!Es geht dann wieder sehr schnell,dass dieses Eis dann schmilzt!In Pip3 sieht man das sehr gut,als ich nach 20 min wieder vorbei kam!!
Pip1-2: Nahaufnahmen des Haareis
Pip3: das Haareis nach 20 min,es ist schon geschmilzt

It looks like cotton candy, this hair ice forms on dead wood, but only at temperatures just below zero degrees Celsius, with no wind and high humidity! This natural game is mainly discovered in beech trees and mixed deciduous forests, this ice wool only forms because of the water At the top of the wood freezes, the water expands, while more water comes from below, which then freezes again! It then happens very quickly again that this ice then melts! You can see this very well in Pip3, when I was after 20 min came by again!!
Pip1-2: Close-ups of the hair egg
Pip3: the hair ice cream after 20 minutes, it has already melted

Cela ressemble à de la barbe à papa, cette glace capillaire se forme sur le bois mort, mais seulement à des températures juste en dessous de zéro degré Celsius, sans vent et avec une humidité élevée ! Ce gibier naturel se trouve principalement dans les hêtres et les forêts mixtes de feuillus, cette laine de glace ne se forme que à cause de l'eau Au sommet du bois gèle, l'eau se dilate, tandis que plus d'eau vient du bas, qui gèle ensuite à nouveau ! Il arrive alors très vite à nouveau que cette glace fond ensuite ! Vous pouvez très bien le voir dans Pip3, quand J'étais revenu après 20 minutes !!
Pip1-2 : Gros plans sur l'œuf capillaire
Pip3 : la glace capillaire au bout de 20 minutes, elle a déjà fondu
Visible by: Everyone
(more information)

More information

Visible by: Everyone

All rights reserved

Report this photo as inappropriate

68 comments

Jaap van 't Veen said:

A wonderful natural artwork; well seen and beautifully captured Güni.
8 weeks ago

Günter Klaus replied to Jaap van 't Veen:

Vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meinen Aufnahmen lieber Jaap,freu mich drüber :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

Marije Aguillo said:

Buenas tomas. Aquí, en vez de hielo, tenemos ya los cerezos y ciruelos floridos.
8 weeks ago ( translate )

Günter Klaus replied to Marije Aguillo:

Hahaha,vielen Dank für deine netten Anmerkungen zu meinen Nahaufnahmen liebe Marije,freu mich,wenn es dir gefallen hat :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

photosofghosts said:

An extraordinary and wonderful phenomenon that I did not know; excellent sequence of details in the Pips.
Nature never ceases to amaze us!
Warm greetings
Fabio
8 weeks ago

Günter Klaus replied to photosofghosts:

Das stimmt lieber Fabio,das macht es für mich auch immer spannend,sie zu beobachten,ich freu mich,dass dir meine Entdeckung auch gefallen hat,vielen Dank für deinen netten Kommentar und deinen Grüßen :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

©UdoSm said:

Danke Günter - wieder etwas gelernt. Habe ich noch nie gesehen...
Ganz tolle Fotos...
8 weeks ago ( translate )

Günter Klaus replied to ©UdoSm:

Ich freu mich,dass dir mein Beitrag auch gefallen hat lieber Udo,vielen Dank für die netten Worte dazu :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

Kayleigh said:

Toll gefunden Güni, das war mir bisher unbekannt :-) Die Natur ist eben der größte Künstler! :-)

Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende ! :-)
8 weeks ago ( translate )

Günter Klaus replied to Kayleigh:

Ich freu mich,dass ich dir was Neues zeigen konnte liebe Kayleigh,vielen Dank für deine netten Worte zu meinen Nahaufnahmen und deinen lieben Grüßen :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

Joe, Son of the Rock said:

Ich liebe dieses Naturphänomen. Herrliche Grüße, Joe
8 weeks ago ( translate )

Günter Klaus replied to Joe, Son of the Rock:

Vielen Dank für deine netten Worte zu meinen Aufnahmen und deinen Grüßen lieber Joe :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

Madeleine Defawes said:

Superbes images artistiques !
Bon weekend. Amitiés
8 weeks ago ( translate )

Günter Klaus replied to Madeleine Defawes:

Vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meinen Nahaufnahmen und deinen lieben Grüßen liebe Madeleine,freu mich,wenn es dir gefallen hat :))

Wünsche noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Güni :))
8 weeks ago ( translate )

Annemarie said:

indeed a special find
8 weeks ago